30x30

Heute, Mittwoch: von 12:00 bis open end geöffnet

30x30

Glückliche Hühner für glückliche Gäste

Wir erweitern unsere regionale Produktpalette

Wir wollen wissen, wo genau unsere Lebensmittel herkommen, wie sie produziert und verarbeitet werden. Ganz besonders wichtig ist uns u.a., dass die Tiere artgerecht gehalten werden. Deshalb stellen wir unsere Zutaten Schritt für Schritt auf regionale Produkte um. Wir besuchen alle Betriebe selbst, machen uns vor Ort einen Eindruck und werden auf unserer Homepage Fotos und Berichte von unseren Besuchen veröffentlichen.

Bei der Umsetzung des neuen Konzepts arbeiten wir exklusiv in Oberneuland mit dem Regionalkontor von  Burghard Zurwellen zusammen. Zurwellen und seine Frau Uta haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Handelsagentur kleine Produzenten im Nordwesten zu entdecken und  zu unterstützen. Sämtliche Produkte werden erst nach der Bestellung gepackt und sofort ausgeliefert, um höchstmögliche Frische zu garantieren.

Bahlmann-Kälber werden in sorgfältig ausgewählten Landwirtschaftsbetrieben in der Nähe des
Unternehmens aufgezogen.
In artgerechter Gruppenhaltung und mit Futter aus eigener Produktion wachsen sie heran.
Die bäuerlichen Betriebe werden durch unser erfahrenes Kälberhandelsunternehmen unterstützt und von unabhängigen Instituten kontrolliert. So ist neben der artgerechten Haltung auch die Herkunftsgarantie der Tiere gesichert. Seit Ende 2002 tragen alle Bahlmann-Aufzuchtbetriebe das Gütesiegel QS (Qualität und Sicherheit). Nur kräftige, gesunde Tiere aus artgerechter Aufzucht garantieren bestes Qualitätsfleisch!

30x30

Das Kikok-Hähnchen – das Hähnchen, das noch wie früher schmeckt –
ist zu einer beliebten Delikatesse geworden, dessen feinen Geschmack ernährungsbewusste Verbraucher besonders schätzen. Die strengen Kriterien der Aufzucht und Mast von Kikok-Hähnchen sind in einem Regelwerk genau festgelegt.
Dieses Herkunfts- und Qualitätssicherungssystem beginnt schon beim Brutei und der gezielten Auswahl der regionalen Kikok-Aufzüchter und endet bei der Zerlegung.

30x30

Frisches Wild aus den „Niedersächsischen Landesforsten“ im „Oldenburger Münsterland“
Wild ist unverzichtbarer Bestandteil des Ökosystems Wald. Forstwirtschaft und Jagd haben die Aufgabe, dieses Gefüge mit seinen wechselseitigen Abhängigkeiten zu erhalten und zu fördern.
Jagd und Hege werden so durchgeführt, dass das biologische Gleichgewicht nicht gestört wird, ein artenreicher und gesunder Wildbestand erhalten bleibt und Wildschäden z.B. an der Verjüngung der Waldbestände möglichst vermieden werden. Die Wildbestände in den Landesforsten werden in Übereinstimmung mit den jagdrechtlichen Bestimmungen so bewirtschaftet, dass die langfristige ökologische Waldentwicklung (LÖWE) nicht gefährdet wird.

30x30

Der Geflügelhof Nobis - Ein Familienbetrieb mit Tradition
Seit mehr als 50 Jahren konzentriert sich unser mittelständiges Familienunternehmen auf Produktion und Vertrieb hochwertiger Fleischwaren. Wir garantieren hochen Anspruch und beste Werte.Bereits in den ersten drei Wochen bekommen die Küken ein hochwertiges Futter mit vielen Vitaminen, Kalzium und Mineralstoffen. Jedem Tier stehen mindestens 20 m² Freilandfläche zur Verfügung. Durch das Grasen im Freiland erhalten die Enten und Gänse der Familie Nobis Ihren besonderen Geschmack.

30x30

Unsere Rinder Stammen von den saftigen Weiden der Ems- und Wesmarsch.
Ihre Haltung zeichnet sich durch viel Platz, reichhaltig Grünfutter und die salzhaltige Luft der nahen Nordsee aus. Die weite Landschaft, das saftige Grünfutter und die Fleischreifung von bis 1 Woche am Knochen und anschließender 3 wöchiger Vacuumreifung garantieren ein optimales Produkt. Das Unternehmen Bahlmann ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das täglich die Herstellung des hochwertigen Lebensmittels rindfleisch auf allen Produktionsebenen praktiziert.

30x30

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir unsere Küche schrittweise soweit wie möglich auf regionale Produkte umstellen.
Der Gast soll genau erfahren, woher das Fleisch und auch die Beilagen auf seinem Teller kommen.

Eine Seite zurück
Eine Seite weiter
30x30

Bistro | Restaurant | Catering
Oberneulander Landstraße 43
28355 Bremen

Telefon: 0421-364 85 37
Telefax: 0421-258 52 87
E-Mail: info@oberneulanders.de

Montag - Sonntag:
Warme Küche:

12:00 - open end
12:00 - 22:00 Uhr

Kostenlose Parkplätze neben dem Restaurant
Bezahlung: Bar, EC-Karte, keine Kreditkarte

Nichtraucher:
Terrasse:

110 Plätze
90-100 Plätze

Öffnet die Seite:www.genussland-bremen-niedersachsen.de

Nur telefonisch, keine E-Mail
Telefon: 0421-364 85 37

2016 © Nanette Birami | Design & Technologie, redaktionelle Betreuung: agentur28